Galata Turm

Wo ist der Galata Turm?

Der Galata Turm befindet sich im Stadtteil Beyoglu Galata in Istanbul. Es ist der schönste ort, an dem sie den blick auf İstanbul genießen können. Der transport hier ist einfach. Zu viele touristen kommen. Im Galata Turm gibt es lange Schlangen. Für die sicherheit des turms wird eine bestimmte anzahl von personen hineingelassen. Mit sicherheit betreten und verlassen. Sie kommen in gruppen von 10 personen. Wenn eine gruppe von 10 personen aus dem turm kommt, wird sie durch eine gruppe von 10 personen ersetzt.

Wann wurde der Galata Turm gebaut?

Galata Turm 6. Yy. auch gemacht. Hergestellt von den Genuesen. Die Spitze des Galata-Turms ist wie ein Hexenhut. Es hat ein schräges kegelförmiges dach. Es ist der ort, den touristen am meisten in İstanbul besuchen. Es ist ein ort, an dem sie ıstanbul bei 360 grad sehen können. Die länge des turms beträgt 62 meter. Es ist der älteste turm der welt.

Was macht man im Galata Turm?

Vom Galata Turm aus sieht man Istanbul. Auf der obersten Etage des Galata Turms werden das goldene horn und der bosporus beobachtet. Auf dem balkon des 360 grad turms können sie istanbul zu fuß beobachten. Es gibt auch ein cafe zum essen und trinken. Im ınneren können sie den blick auf den galata turm genießen.

Warum Ist Der Galata Turm Wichtig?

Der Galata Turm wurde 507 vom byzantinischen Kaiser erbaut. Es wurde als Leuchtturm verwendet. Von den Kreuzrittern zerstört.

Es wurde 1348 von den Genuesen größer als zuvor gebaut. Die Genuesen nannten den  “Tower of Jesus”.

Im Osmanischen Reich wurde dieser turm für viele verschiedene zwecke genutzt, wie zum beispiel für ein gefängnis, ein observatorium und einen feuerwachturm.

Hezarfen Ahmet Çelebi machte flügel und flog vom Galata Turm. Er ist in Üsküdar gelandet. Dieser flug war ein erfolg. Hier wurde erstmals ein flugversuch unternommen. Osmanischer Sultan 4. Murat schickte Ahmet Çelebi nach Algerien.

Es ist ein Turm, der zu jeder zeit eine besondere bedeutung hat. Jetzt ist es wichtig, dass der tourist kommt.

Wann Ist Der Galata Turm Geöffnet?

Der Galata Turm ist 7 Tage geöffnet. Es gibt keine Feiertage.

Geöffnet vom 1.November – 1. April von 10.00 bis 19.00 uhr.

1 April-1 November 08.30 – 00.00 uhr geöffnet.

Im Galata Turm befindet sich ein restaurant. Dieser Abschnitt ist von 20.00 bis 00.30 Uhr geöffnet.

Wie viel kostet der Eintritt zum Galata Turm?

Der Eintritt zum Galata Turm beträgt 100 TL.

Wie kommt man zum Galata Turm?

Es gibt drei verschiedene wege zum Galata Turm.

  • Der Galata Turm befindet sich In Beyoglu. Die Karaköy befindet sich auf der oberen seite des fährhafens. Sie können mit der fähre nach Karaköy fahren.
  • Sie fahren mit der Kabatas – Bagcilar Straßenbahn. Steigen sie an der haltestelle Karaköy aus.
  • Sie können von der Istiklal Straße zu Fuß gehen.